[2019-02-17] – HIZIR CEM GOTTESDIENST

Zusammenfassung: Adem Ugur
Eindrücke von der “Hizir Cem Gottesdienst” – Veranstaltung am 17.02.2o19, 13:30 Uhr

Herzlichen Dank an Alevitische Gemeinde Innsbruck
Wir wurden am 17.02.2019 um 13:30 Uhr zur Hizir Cem Gottesdienst eingeladen. Als Dialoggruppe haben wir mit etwa 10 Personen an dem Hizir Cem Gottesdienst teilgenommen (mitverfolgt).

Das Programm begann um 14 Uhr mit der Teilnahme der Dede’s (Der Geistliche). Die Gebete von Dedes, Semah-Tanz und religiöse Lieder mit Saz (eine Langhalslaute mit Bünde) dauerten etwa 2,5 Stunden.

Ich muss gestehen; obwohl ich türkischer Abstammung habe und Muslim bin, habe ich zum ersten Mal in einem Hizir Cem Gottesdienst teilgenommen. Die Bedeutung der Lieder, die mit Saz gesungen wurden, war sehr berührend. Ich war fasziniert von dem Dede, wo er immer wieder Versen aus dem Qur’an rezitiert hat. Es war sehr beeindruckend, über Themen zu sprechen wie zum Beispiel Gutes zu tun und anderen Menschen Respekt zu erweisen.

Ich möchte dem Alevitische Gemeinde Innsbruck (Hz. Ali Cemevi) danken, dass  wir als Gäste aufgenommen sind.